Über uns

👋 Hi, ich bin Tom.

Tom Sadowski

Ich berate Unternehmen in der Konzeption und Optimierung von App-basierten Geschäftsmodellen. Davor habe ich den App Store in Deutschland, Österreich und der Schweiz geleitet und einigen der heute erfolgreichsten Apps geholfen, sich im App-Geschäft zu etablieren.


Nach tollen 10 Jahren bei Apple war es für mich an der Zeit die Corporate-Welt zu verlassen, um noch zielgerichteter das machen zu können was ich am besten kann und das ist Unternehmern zu helfen, im App-Geschäft erfolgreich zu sein.


Ich habe ein Buch geschrieben, dass für etwas Aufmerksamkeit gesorgt hat und ein Spiegel-Bestseller geworden ist. Und ich bekomme seitdem sehr viele Anfragen von Unternehmern und Managern, denen ich sehr gerne helfen würde, aber aus zeitlichen Gründen oft nicht helfen kann.


Die Herausforderung lag also darin, ein Modell zu finden, dass für beide Seiten kosteneffizient und zugleich erfolgreich funktioniert. Also habe darüber nachgedacht wie ich das Problem lösen kann und habe die App Business Academy gegründet.


Mehr über mich und meine Arbeit erfährst du hier. 



Wir unterstützen Macher und Entscheider

Egal ob Startup oder Grosskonzern. Das App-Geschäft ist komplex und steuert sich in der Regel mehr wir ein Tanker als wie ein Sport-Boot. Eine scharfe Rechtskurve ist nicht möglich. Stattdessen müssen die Strategie, eine wettbewerbsfähige Konzeption und die Wegpunkte von der Idee über Go-To-Market bis Skalierung gut überlegt und festgelegt sein. Unser Ziel ist es, Unternehmen auf dieser Reise zu begleiten und ihnen Fehlentscheidungen und damit wertvolle Zeit und Geld zu sparen.


Einer der häufigsten Fehler gerade in grösseren Unternehmen ist, das App-Angebot von der Unternehmensseite zu planen - also „Was kann ich alles anbieten?“ was in der Regel zu überfrachteten und kundenunfreundlichen Apps führt.


Wir denken umgekehrt und stellen die Frage in den Vordergrund „Welches Problem löst die App für den Kunden?“ und „Wie muss das Angebot gestaltet sein, damit es auf einem handflächengrossen Screen funktioniert?“. Es ist ein grosser Unterschied, ob ihr Vertriebsteam losläuft und ihr Produkt verkauft, oder der Kunde auf einem kleinen Screen selbst eine Kaufentscheidung trifft.


Dabei müssen sie das Rad nicht immer neu erfinden, sondern können von den Learnings der erfolgreichsten Apps profitieren und sich viel Testen und Iterieren sparen. Neben der Erfahrung auf Seiten des App Stores arbeiten wir mit einigen unserer Mandanten sehr eng operativ zusammen. Wir kennen also die App Store- und die Anbieter-Seite aus erster Hand und wir wissen worauf es ankommt, um sich im App-Geschäft zu etablieren.

Wir informieren, wir inspirieren und wir überzeugen.

Typische Fragestellungen bei denen wir helfen

  • Ist meine App wettbewerbsfähig und welche Wettbewerber und Opportunities gibt es lokal wie global?
  • Welche Geschäftsmodelle bieten sich für meine App an und wie gestalte ich sie?
  • Welche Vor- und Nachteile gibt es bei einer Single-App versus Multi-App Strategie aus technischer-, Kunden- und Vertriebssicht?
  • Wie vermeide ich App Review Probleme bzw. wie löse ich sie, wenn es bereits dazu gekommen ist?
  • Wie überzeuge ich den Beirat, den Vorstand, die Geschäftsleitung das richtige zu tun?
  • Ist mein Business-Plan realistisch und welche KPIs muss ich erreichen, bevor ich mit Investoren spreche?
  • Wie optimiere ich meine App Store Präsenz, um mehr Besucher zu konvertieren?
  • Wie optimiere ich mein Onboarding, um weniger Kunden zu verlieren?
  • Wie schaffe ich es, die Nutzer in meiner App zu halten und zu zahlenden Kunden zu konvertieren?
  • Wie muss meine Sales Page aussehen, damit sie konvertiert?
  • In welche Märkte sollte ich skalieren und was muss ich bei der Lokalisierung beachten?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir individuell für unsere Kunden und wenn möglich standardisiert und kosteneffizient in Form von Keynotes mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Herunterladen.

Noch Fragen?

Dann zögere nicht, uns eine Email zu schicken.
 Wir antworten so schnell wie möglich.